Gartenreisen 2022

Für dieses Jahr plane ich drei Gartenreisen, die uns in ganz unterschiedliche Regionen führen werden.

Die erste Reise werde ich in der bewährten Zusammenarbeit mit der Frankreich-Kennerin Frau Hahn durchführen. Sie wird uns in die Provence und an die Côte d’Azur führen und ist für den Zeitraum 22.05.22 bis zum 30.05.22 geplant.

Val Joanis
Jardin du Château Val Joanis

Diese Reise wird als kombinierte Zug-Busreise stattfinden. Für die Details dieser Reise befinde ich mich mit Frau Hahn noch in der Feinabstimmung. Vorgesehen ist u. a. der Besuch folgender Gärten und Orte:

  • Jardin de la Louve
  • Jardin du Château Val Joanis
  • Jardin de la Villa Fort France
  • La Bouscarella, Grasse
  • Les jardins du Musée International de la Parfumerie
  • Menton
  • Hanbury Gardens
  • La Citronneraie
  • La Serre de la Madone
  • Villa Ephrussi

Sobald weitere Einzelheiten und der Reisepreis feststehen, werde ich diese hier bekanntgeben.

Vom 24.07.22 – 30.07.22 biete ich eine Reise innerhalb Deutschlands an den Bodensee und nach Freiburg an. Das genaue Programm der Reise steht zwar noch nicht bis in alle Einzelheiten fest, aber folgender Ablauf ist geplant:

  • So. 24.07.: Abfahrt Bremen – Gaupeler Landgarten – Kloster Seligenstadt – Hotel Columbus in Seligenstadt
  • Mo. 25.07.: Alb-Gold Naturgarten – Staudengärtnerei Gaissmayer – Hotel St. Leonhard in Überlingen
  • Di. 26.07.: Park des Hotels St. Leonhard – Insel Mainau
  • Mi. 27.07.: Gärtnerei Salvien Frank – Herrenmühle Bleichheim – Novotel in Freiburg
  • Do. 28.07.: Staudengärtnerei Gräfin von Zeppelin – Piet Oudolf-Garten auf dem Vitra Campus – Landhaus Ettenbühl
  • Fr. 29.07.: Privatgarten Zimmermann – Hermannshof in Weinheim- Mercure Hotel City Wiesbaden
  • Sa. 30.07. Besuch eines weiteren Gartens auf der Rückfahrt nach Bremen


Piet Oudolf-Garten auf dem Vitra-Campus

Der Reisepreis beträgt 1389,00 €, darin enthalten sind folgende Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus mit Bordküche, Klimaanlage und WC
  • Halbpension im Doppelzimmer (Einzelzimmerzuschlag beträgt 192 €)
  • Eintrittsgelder in die Gärten, Reiseorganisation und -leitung durch mich sowie das Reisejournal mit ausführlicher Beschreibung der Orte, Gärten und Regionen, die wir besuchen.
  • Stornoschutz ohne Selbstbeteiligung

Vom 02.09.22 – 09.09.22 werde ich noch einmal eine Reise zu den Gärten Venetiens und Venedigs und der Architektur Andrea Palladios anbieten. Der Ablauf der Reise ist weitgehend so geplant wie 2021:

  • Fr. 02.09.: Zugfahrt von Bremen nach München, Weiterfahrt mit dem Reisebus nach Südtirol, Besuch des Stiftsgartens von Kloster Neustift bei Brixen, Übernachtung im Hotel Erica in Salurn, Südtirol
  • Sa. 03.09.: Weiterfahrt durch die Valsugana (Suganertal) nach Venetien, Besuch der Palladio-Villa in Maser, Mittagspause in Castelfranco Veneto, Besuch des Privatgartens ‚Le Paradis des Papillons‘, Übernachtung im Hotel Europa im Zentrum von Padua
  • So. 04.09.: Besuch des Barockgartens von Valsanzibio, Besuch der Villa da Schio
  • Mo. 05.09.: Ausflug nach Venedig mit Besuch von geheimen Gärten in der Lagunenstadt
  • Di. 06.09.: Besuch der Palladio-Stadt Vicenza mit Basilica Palladiana und Teatro Olimpico, Exklusivbesuch der Palladio-Villa ‚La Rotonda‘, Besuch der Villa Valmarana mit Fresken von Tiepolo (Vater und Sohn), Übernachtung im Hotel Villa Malaspina bei Verona
  • Mi. 07.09.: Fahrt nach Torri del Benaco am Gardasee, Besichtigung der Limonaia (Zitronenhaus) in Torri, Überfahrt mit dem Taxi-Boot zur privaten Isola del Garda mit Besichtigung von Garten und Villa Cavazza-Borghese inklusive Aperitiv auf der Loggia der Villa mit Blick über den See, Besuch des Privatgartens Biasi
  • Do. 08.09.: Besuch des Giardino Giusti in Verona, freie Zeit in Verona, Besuch des Giardino di Pojega in den Valpolicella-Hügeln mit Weinverkostung
  • Fr. 09.09.: Rückfahrt nach München, Weiterfahrt mit dem Zug nach Bremen.

(einen kleinen Bericht über diese Reise finden Sie hier auf meiner Website).

Valsanzibio
Valsanzibio

Der Reisepreis beträgt 1895,00 €, darin enthalten sind folgende Leistungen:

  • Zugfahrt Bremen – München – Bremen (bei Nichtinanspruchnahme der Zugfahrt werden 120,00 € vom Reisepreis gutgeschrieben)
  • Fahrt im modernen Reisebus ab München mit Bordküche, Klimaanlage und WC
  • Halbpension im Doppelzimmer (Einzelzimmerzuschlag: 200,00 €)
  • Eintrittsgelder in die Gärten, Reiseorganisation und -leitung durch mich sowie das Reisejournal mit ausführlicher Beschreibung der Orte, Gärten und Regionen, die wir besuchen.
  • Stornoschutz ohne Selbstbeteiligung

Anmeldungen für alle Reisen sind bereits beim Busunternehmen Schmätjen möglich:

Tel.: 0 42 88 – 2 34; bustouristik@schmaetjen.de .