Das erste Lamm

Etwas unerwartet kam in diesem Jahr das erste Lamm. Schon am 12. Februar lag das kleine schwarze Etwas im Schafunterstand. Ich selber war an dem Tag nicht zu Hause, aber Wwoofer Tom hatte alles im Griff.

Die Mutter ist ein Schaf, das ich von einem Freund übernommen habe. Als sie zu mir kam, ließ sie sich von meinem Zuchtbock nicht decken. Die naheliegende Erklärung war, dass sie bereits gedeckt war. Das hat sich nun bestätigt. Bis die anderen Lämmer ab Mitte März geboren werden, wird die Kleine schon deutlich gewachsen sein und den anderen als große Schwester zeigen können, wo es langgeht.

Tom mit dem kleinen Lamm